Am 17. und 18. März fand in Kopenhagen die Radiodays Europe statt.

Unter anderem wurden auf der Konferenz Fragen behandelt der Marke „Wo befindet sich das Radio in 5 Jahren?“ aber auch, wie Radio besser in das soziale Netzwerk integriert werden kann.

Eine Zusammenfassung als Video gibt es hier:

Aus dem Artikel: Videoreport von den Radiodays in Kopenhagen – www.radioszene.de

Besonders gut besucht war das Panel „The Facebook Experience“, welches sich mit den Problem der Sender auseinandersetzt, ihre Internetauftritte für den Nutzer spannend zu inszenieren.

53% der Hörer besuchen selten oder niemals die Website des Radiosenders, allerdings sind

79% der Hörer in sozialen Netzwerken angemeldet,

78% nutzen diese mindestens einmal die Woche und

58% nutzen diese mindestens einmal am Tag.

Link: The Facebook Experience – Radio und soziale Netzwerke

Link: Über Radiodays

Advertisements