Archive für Kategorie: Personal Media

Kleine Link-Sammlung mit interessanten Artikeln zum Thema.

1) Why Social Media falls short of True Web Personalization

Guter Meinungsartikel von Hank Nothhaft über die Tatsache, dass der „like“ Button von facebook wenig über die wirklichen persönlichen Vorlieben aussagt. Im Gegenteil wird ein „Me-Button“ erwünscht, der mehr die Funktion eines virtuellen Assistenten einnimmt und Empfehlungen in Zusammenhang mit dem Kontext gibt, in dem sich der Nutzer gerade befindet.

2) The third wave of the web will be uniquely personal

BlogPost über ein potentielles Web 3.0, dessen Hauptfokus die Schaffung einer wahren persönlichen Internetumgebung.

3) Do we have too many filters, or not enough?

Im Gegensatz zu Eli Parisers Meinung, es gäbe bereits zuviele (unsichtbare) Filter, die jeden Nutzer zu einem Stereotypen machen, wird in diesem Artikel für eine größere Anzahl (sozialer) Filter geworben mit der Begründung, dass der Information Overload schlimmer sei als der Filter Overload.

4) Future of Media: Curation, Verification and News as a process

5) The Human Algorithm

Zwei Artikel / BlogPosts, die sich dafür aussprechen, Kategorisierung und Zusammenhänge zwischen Medieninhalten von menschlicher Hand machen zu lassen.

(… wird fortgesetzt)

Advertisements

Artikel, der sich mit der Konvergenz von Medienkonsumgebieten beschäftigt. Hulu als Internetplattform wird für TiVo verfügbar sein, ESPN gibt es für XBox Live. Letztendlich wird auch hier propagiert, dass die Medien immer personalisierter verfügbar sein werden und dementsprechend das Problem gelöst werden muss, wie man einfach an seinen Content kommt, ohne die Möglichkeit zu verlieren, Neues zu entdecken.

Artikel auf empowermm.posterous.com

Relativ kurzer Artikel, mehr ein Denkanstoss, zur Weiterentwicklung der Medien zum persönlichen Netzwerk aus verfügbaren Informationen.

Besonders interessantes Zitat:

„(…)as we cross our media, we atomize it: more personal, smaller but always part of a bigger system. So, where’s my media microscope?“