Archive für Beiträge mit Schlagwort: Internet

A squirrel dying in front of your house may be more relevant to your interests right now than people dying in Africa – Mark Zuckerberg

Eli Pariser, Gründer der politischen web Organisation MoveOn.org, hat zum Thema Personalisierung ein Buch geschrieben, dass sich sehr kritisch mit dem Thema auseinandersetzt. Seiner These zu Folge führt die Personalisierung dazu, dass wir  ausschließlich Informationen zu Themen erhalten die wir mögen und dabei unangenehme aber wichtige Themen wie Kriege, Katastrophen oder Hungersnöte nicht mehr wahrnehmen. Er umschreibt diesen Zustand mit dem Begriff “Filter Bubble”, der auch gleichzeitig als Titel für das Buch dient.
Den Rest des Beitrags lesen »

Am 17. und 18. März fand in Kopenhagen die Radiodays Europe statt.

Unter anderem wurden auf der Konferenz Fragen behandelt der Marke „Wo befindet sich das Radio in 5 Jahren?“ aber auch, wie Radio besser in das soziale Netzwerk integriert werden kann.

Eine Zusammenfassung als Video gibt es hier:

Aus dem Artikel: Videoreport von den Radiodays in Kopenhagen – www.radioszene.de

Besonders gut besucht war das Panel „The Facebook Experience“, welches sich mit den Problem der Sender auseinandersetzt, ihre Internetauftritte für den Nutzer spannend zu inszenieren.

53% der Hörer besuchen selten oder niemals die Website des Radiosenders, allerdings sind

79% der Hörer in sozialen Netzwerken angemeldet,

78% nutzen diese mindestens einmal die Woche und

58% nutzen diese mindestens einmal am Tag.

Link: The Facebook Experience – Radio und soziale Netzwerke

Link: Über Radiodays

In the end, TV isn’t going anywhere, and neither is the Internet, so they’ll have to find a way to live together.

Iljitsch van Beijnum beschreibt in einem aktuellen Artikel auf ars technica für IPTV relevante Techniken und  in welchen Zusammenhängen diese in Zukunft höchstwahrscheinlich genutzt werden.

Link: IPTV primer: an overview of the fusion of TV and the Internet

Zum Anfang mal ein paar harte Fakten und Zahlen zur Nutzung des World Wide Webs in Deutschland. Seit 1997 erheben ARD und ZDF Daten zum Thema und stellen die Ergebnisse auf einer eigenen Webseite vor. Eine gute Quelle um  sich einen grundlegenden Überblick über die aktuelle Situation in Deutschland zu verschaffen.

Link: http://www.ard-zdf-onlinestudie.de