A squirrel dying in front of your house may be more relevant to your interests right now than people dying in Africa – Mark Zuckerberg

Eli Pariser, Gründer der politischen web Organisation MoveOn.org, hat zum Thema Personalisierung ein Buch geschrieben, dass sich sehr kritisch mit dem Thema auseinandersetzt. Seiner These zu Folge führt die Personalisierung dazu, dass wir  ausschließlich Informationen zu Themen erhalten die wir mögen und dabei unangenehme aber wichtige Themen wie Kriege, Katastrophen oder Hungersnöte nicht mehr wahrnehmen. Er umschreibt diesen Zustand mit dem Begriff “Filter Bubble”, der auch gleichzeitig als Titel für das Buch dient.
Den Rest des Beitrags lesen »